Monat: September 2020 (Seite 1 von 1)

Ergonomische Maus

Bei der Arbeit am Computer ist die Maus wohl das wichtigste Werkzeug. Sie liegt ständig in der Hand und wird fast pausenlos verwendet. Es ist daher fast selbsterklärend, dass eine ergonomische Maus die Arbeit am Computer deutlich vereinfacht.

Bei einer herkömmlichen Maus kann es passieren, dass die Hand verformt werden muss. Dies wird bei einmaliger Anwendung keine Rolle spielen. Wenn jedoch alltäglich am Computer gearbeitet wird, dann ist es unerlässlich auf eine ergonomische Maus zu setzen.

Wichtig ist es, dass man sich mit der Maus wohlfühlt. Sie sollte gut in der Hand sitzen und als angenehm empfunden werden.

Unterschiedliche Konzepte für ergoomisches Arbeiten

ergonomische maus

Während man bei einer herkömmlichen Maus auf den Mausrücken drückt, besitzt die vertikale Maus ein völlig neues Konzept. Sie wird seitlich bedient und passt sich ideal an die Handform an. Damit liegt sie optimal in der Hand und kann einfach bedient werden.

Die meisten ergonomischen Mäuse besitzt zusätzlich einige Funktionen. Dabei kann auf Pause gedrückt oder sehr angenehm gescrollt werden. Bei manchen Mäusen können einzelne Knöpfe sogar selbst programmiert werden. Damit sind fast keine Grenzen gesetzt. Die ergonomische Maus wird ganz an die individuellen Wünsche angepasst. Sie ist daher als maßgeschneidertes Produkt zu sehen und verbessert die Arbeit am Computer letztlich sehr deutlich. Die eigene Hand wird es einem danken.

Sie muss kein ewiger Makel sein: die Schufa Auskunft

Das Wort Schufa ruft bei den meisten Menschen ein gruseliges Gefühl hervor. Man stellt sich die Schufa wie eine riesige Krake vor, die auch noch den letzten Einkauf einer Kaffeemaschine beobachtet bzw. die Bezahlung derselben. Wenn man da etwas offen hat und will nun einen Kredit aufnehmen, einen Handy Vertrag abschließen oder eine Wohnung mieten, ist es gut, selbst auch Einfluss auf die eigenen Daten in der Schufa nehmen zu können, statt wie das Kaninchen vor der Schlange zu sitzen. Hoffentlich stimmt auch alles! Das kann man Gott sei Dank überprüfen lassen und wenn etwas nicht stimmt, kann man sich auch als Schuldner aus der Datei löschen lassen. Es sind nun mal auch nur Menschen, die die Schufa betreiben. Da kann man als Mensch auch mit dieser Organisation zurande kommen.

Darlehen

Uff, weg ist der Schuldenberg!

Dass man leicht in eine Schuldenfalle tappen kann, wissen nicht nur Privatpersonen, sondern auch fast jeder Betrieb. Gerade in extremen Zeiten wie diesen kommt man schon mal in Verzug, wenn es darum geht, Rechnungen oder die Miete zu bezahlen. Die Schufa Auskunft ist dann schnell wie eine Bremse. Was, wenn ich noch Geld benötige,bin ich auch kreditwürdig? Natürlich kann man immer mit einem Kreditgeber sprechen, aber die Schufa Daten können sich schon als “Tor zu!” erweisen,gerade bei Banken mit ihren Algorithmen. Also ist es gut, sich aktiv um seinen guten finanziellen Ruf bei der Schufa zu kümmern und dabei nichts dem Zufall zu überlassen.

Schnell arrangiert