Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihrer Wohnungsdekoration eine besondere Note zu verleihen, z. B. mit LED-Streifen im Wohn- oder Esszimmer Ihres Hauses? Sie können viel Eleganz ausstrahlen und interessante Lichtpunkte setzen, vor allem, wenn sie gut mit anderen Elementen wie Malerei, Wand- und Bodenbelägen kombiniert werden. Außerdem lässt er sich oft gut mit LED Einbaustrahlern kombinieren. 

Möchten Sie Ihr Interieur durch den Einsatz von LED-Streifen moderner und eleganter gestalten? Lesen Sie die Tipps in unserem Artikel! 

1. Erfahren Sie, was LED-Leuchtbänder sind 

Die LED-Leiste ist eine wirtschaftliche Option für die Schaffung von Umgebungen mit indirekter Beleuchtung, weicher, mit einfacher Installation, in denen kleine Lichter gruppiert sind. Die Modelle sind dünn und flach und nehmen nur wenig Platz ein. 

Es wird mit doppelseitigem Klebeband geliefert, so dass für die Montage keine Löcher gebohrt oder Schrauben verwendet werden müssen. Es wird zum Beispiel kein Elektriker benötigt. Sie können es selbst tun. Sie sind nicht nur wirtschaftlich, sondern auch langlebig. Genau wie bei den LED Einbaustrahler von INTOLED

2. Verstehen Sie, wo Sie mit LED-Streifen dekorieren können 

Da sie klein und dünn sind, passen sie überall in die Wohnung und können sogar in Kleiderschränken verwendet werden. Sie eignen sich auch hervorragend für Orte mit Kurven, da sie leicht gefaltet werden können. 

Gute Vorschläge für die Verwendung von LED-Streifen bei der Dekoration mit Spiegeln und schmalen Flächen sind. Regale, Nischen und Bücherregale erhalten durch den Einsatz dieser Lampen eine besondere Note. Sie eignen sich auch hervorragend für eine indirekte Beleuchtung. 

3. Informieren Sie sich über LED-Streifenmodelle 

Es gibt verschiedene Modelle und Farben von LED-Streifen, die je nach dem Effekt, den Sie in Ihrer Dekoration erzielen möchten, ausgewählt werden können. Sie können transparent oder weiß sein, und die Intensität des Lichts kann zwischen gelblich, bernsteinfarben, intensiv weiß oder neutral variieren. 

Schließlich gibt es auf dem Markt auch sogenannte RGB. Das Akronym bezieht sich auf die Farben Rot, Grün und Blau. Die Stromversorgung kann über Batterien, Akkumulatoren oder elektrischen Strom erfolgen. Einige LED-Leisten werden sogar mit einer Fernbedienung geliefert, mit der Sie das Licht aus der Ferne ein- oder ausschalten und die Lichtintensität oder die Farben ändern können.