Das Wort Schufa ruft bei den meisten Menschen ein gruseliges Gefühl hervor. Man stellt sich die Schufa wie eine riesige Krake vor, die auch noch den letzten Einkauf einer Kaffeemaschine beobachtet bzw. die Bezahlung derselben. Wenn man da etwas offen hat und will nun einen Kredit aufnehmen, einen Handy Vertrag abschließen oder eine Wohnung mieten, ist es gut, selbst auch Einfluss auf die eigenen Daten in der Schufa nehmen zu können, statt wie das Kaninchen vor der Schlange zu sitzen. Hoffentlich stimmt auch alles! Das kann man Gott sei Dank überprüfen lassen und wenn etwas nicht stimmt, kann man sich auch als Schuldner aus der Datei löschen lassen. Es sind nun mal auch nur Menschen, die die Schufa betreiben. Da kann man als Mensch auch mit dieser Organisation zurande kommen.

Darlehen

Uff, weg ist der Schuldenberg!

Dass man leicht in eine Schuldenfalle tappen kann, wissen nicht nur Privatpersonen, sondern auch fast jeder Betrieb. Gerade in extremen Zeiten wie diesen kommt man schon mal in Verzug, wenn es darum geht, Rechnungen oder die Miete zu bezahlen. Die Schufa Auskunft ist dann schnell wie eine Bremse. Was, wenn ich noch Geld benötige,bin ich auch kreditwürdig? Natürlich kann man immer mit einem Kreditgeber sprechen, aber die Schufa Daten können sich schon als “Tor zu!” erweisen,gerade bei Banken mit ihren Algorithmen. Also ist es gut, sich aktiv um seinen guten finanziellen Ruf bei der Schufa zu kümmern und dabei nichts dem Zufall zu überlassen.

Schnell arrangiert